Terra Africana Safaris

 

    

In wilde Bergregionen - und auf die Spur der Wildtiere

"Hiking & Tracking " bedeutet: Bergwandern in den wilden Bergregionen des Ondjou Wilderness Reserves und des benachbarten Damaralandes - UND sich auf die Spur der Wildtiere begeben, die hier leben.

Abenteuer Bergwandern - Mountain hiking

Angepasst an die koerperliche Fitness und Motivation der Teilnehmer unternehmen wir mehrstuendige Bergwanderungen bis hin zu mehrtaegigen Bergtouren, auf denen in diesen voellig unberuehrten Bergregionen in einfachsten Zeltcamps uebernachtet wird.

Bergwandern auf Ondjou ist sicher eine der intensivsten Arten, Namibia und seine unberuehrte Seele kennenzulernen. Hier, wo wirklich sonst niemand hin kommt - und man "zu den ersten Menschen gehoert" die seit Jahrtausenden in diese Gebiete vorstossen.

Belohnt wird man durch herrliche Aussichten, natuerliche Begegnungen mit den Tieren der Berge und dem Abenteuergefuehl, im Team auf sich gestellt im in dieser totalen Wildnis unterwegs zu sein.

Wildlife Tracking - Die Wildtiere und die Wildnis intensiv erleben

Die "normale" Art, wie Wildtiere von Namibiareisenden gesehen werden, ist durch das Autofenster. - Tracking dagegen bedeutet, die Wildtiere aktiv aufzuspueren, bzw. ihnen beim Wandern im Busch auf natuerliche Weise zu begegnen und sie dann zu fuss anzupirschen - fuer bessere Beobachtung oder zum Zweck der Fotojagd. Erst beim Tracking werden die natuerlichen Verhaltensweisen der Tiere - zB wenn sie sich noch unbeobachtet fuehlen, und nicht auf ein Fahrzeug reagieren, deutlich. Zudem kann man die Sinnesschaerfe der Wildtiere, oder auch ihre "Aura und Macht", zB bei der Begegnung mit Elefanten zu Fuss, wirklich erahnen. Alleine das Gefuehl, im gleichen Lebensraum zu wandern (und zu campen), in denen auch Elefanten, Leoparden, Loewen und Hyaenen leben, ist ein unvergleichliches Abenteuer und vermittel mehr "Kribbeln" und echte Afrikaerfahrung als Nah-Begegnungen im Fahrzeug, - auch wenn man am Ende vielleicht nur auf den Spuren dieser faszinierenden Tiere gewandert ist.

Unser Wildlife tracking findet sowohl im Ondjou Wilderness Reserve als auch im direkt angrenzenden Damaraland statt.

   

Highlights des westlichen Etosha-Nationalparks

Wer bei soviel Action dennoch von den grossartigen Wildtierbeobachtungsmoeglichkeiten im Etosha-Nationalpark profitieren moechten, den nehmen wir auf eine Safari in den von Ondjou aus gut erreichbaren, touristisch noch weniger ueberlaufenen Westteil des Parks, nach "Otjivasandu". Wir bieten Ihnen dabei entweder Lodge oder Zeltcampunterkunft und bringen sie zu den besten Stellen, wo sie die ganze Pracht der Tierwelt Etoshas geniessen koennen. - Damit findet unser Hiking&Tracking-Programm einen harmonischen Abschluss.

   


Ein genaues Ablaufprogramme erhalten Interessenten auf Anfrage. - Das Programm kann, bei Anmeldung von mindestens zwei Teilnehmern, auch massgeschneidert werden.

Weitere Detail-Infos finden Sie unter "Preis-Leistung-Info".

 

Terra Africana Safaris  |  terra@africaonline.com.na