SurvivalZone© Wilderness Academy & Safaris

 

       

Namibia's Geheimnissen auf der Spur

Die SurvivalZone© Wilderness Academy hat als anspruchsvolle Ausbildungsinstitution auch einen wissenschaftlichem Anspruch. Obwohl Chef und Leiter Marco Grünert als Diplom-Geologe auch Naturwissenschaftler ist, geht es uns nicht um "hohe Wissenschaft" sondern darum, durch Datensammlung im Gelaende und durch Vorinterpretation dieser Daten, in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Fachleuten, der Wildnis einige ihrer Geheimnisse zu entlocken, und diese Rohdaten der Wissenschaft zugaenglich zu machen.

Die Tierwelt und die Archaeologie in unserem Ondjou Wilderness Reserve birgt noch viele Geheimnisse. Dementsprechend ist Ondjou ein faszinierendes Taetigkeitsfeld fuer unsere Studienprojekte ueber eine Reihe hier lebender Wildtierarten und der menschlichen Besiedlung seit der Steinzeit. 

Auch das Elefantenschutzprojekt, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Living-with-Elephants e.V. (Koeln) betreiben, wirft immer wieder wissenschaftliche Fragen auf. In diesem Rahmen interessieren uns vor allem die genauen Bestandszahlen und Wanderrouten der Elefanten in der Region, die immer wieder mit lokalen Farmern und Hirten in Konflikt geraten.

 

 

Teilnehmer

Alle Namibia-Reisende, die MEHR ueber Namibia, seine Natur und seine fruehmenschliche Besiedlung wissen und erfahren moechten

Alle Namibia-Reisende, die Namibia auch koeperlich und geistig aktiv erleben moechten und denen es um Erlebnisqualitaet und nicht um die Anzahl der (kurzbesuchten) Sehenswuerdigkeiten im ganzen Land geht

Alle Namibia-Reisende, die ein tieferes Interesse an den Wildtieren Afrikas und Namibia's Archaeologie haben

Alle Namibia-Reisende, die sich nicht nur fuer Elefanten interessieren, sondern auch dafuer, "wie es ist" mit diesen "Grauen Riesen" als einheimische (weisse und schwarze) Namibianer zu leben - und wie ein friedliches Zusammenleben moeglich sein kann.

SurvivalZone Wilderness Academy & Safaris  |  terra@mweb.com.na